Neue Nachbarn - Paderborner helfen Flüchtlingen

Eine Initiative von Stadt, Kirchen, Caritas und Diakonie
Die Initiative „Neue Nachbarn – Paderborner helfen Flüchtligen“ will die positive Haltung der Paderborner zu ihren Neubürgern stärken und das bürgerschaftliche Engagement für Flüchtlinge unterstützen.
Die Initiative wird von einer breiten Kooperation in der Stadt Paderborn getragen. Ihr gehören die Stadt Paderborn, das Dekanat Paderborn und der Evangelische Kirchenkreis Paderborn, der Caritasverband Paderborn  und die Diakonie Paderborn-Höxter an.

In den nächsten Wochen und Monaten wird die Initiative Projekte und Ideen engagierter Paderborner Bürger vorstellen. „Neue Nachbarn“ wird Flüchtlinge zu Wort kommen lassen, ihre Motive und die Umstände ihrer Flucht sowie ihr Leben und ihre Perspektiven in Paderborn beschreiben.

Die Initiative wird über ehrenamtliche Projekte berichten und gelungene Beispiele nachbarschaftlicher Hilfe für die neuen Mitbürger vorstellen. Für engagierte Bürger wird sie Informationen und für die Arbeit wichtige Materialien zur Verfügung stellen.
Die Initiative hofft bei ihrer öffentlichen Werbung für Flüchtlinge und Flüchtlingsarbeit, für das Ehrenamt und eine gute bürgerschaftliche Kultur auf die Zusammenarbeit mit den Paderborner Medien. Zudem informiert sie ständig aktualisiert über die Internetpräsenz der Initiative www.neue-nachbarn-paderborn.de. Dort können engagierte Gruppen und Helfer wichtige Informationen herunterladen.

„Neue Nachbarn – Paderborner helfen Flüchtlingen“ versteht sich als Ergänzung zu den bereits bestehenden Angeboten und Hilfen für Flüchtlinge und Neubürger in Paderborn.

Die neue Initiative ist Ergebnis einer langen und guten Kooperation zwischen den Partnern. Im Bereich der sozialen Arbeit für Flüchtlinge und Asylbewerber arbeiten Stadt, Verbände und Kirchen seit langem eng und gut zusammen. So leistet der Caritas-Migrationsdienst MiCado im Auftrag und in Zusammenarbeit mit der Stadt die Beratung und Betreuung der mittlerweile fast tausend Flüchtlinge und Asylbewerber in Paderborn

Der Initiative „Neue Nachbarn – Paderborner helfen Flüchtlingen“ gehören an:

-          Stadt Paderborn

-          Dekanat Paderborn

-          Evangelischer Kirchenkreis Paderborn

-          Caritasverband Paderborn e.V.

-          Diakonie Paderborn-Höxter e.V.